Kaminfegergeschäft Hirschi AG

Aufhebung des Kaminfeger Monopol im Kanton Bern

Der Grosse Rat hat entschieden, das Kaminfegermonopol im Kanton Bern per 1. Januar 2021 abzuschaffen. Ab diesem Datum steht es dem Kunden frei, einen Kaminfeger seiner Wahl mit der Reinigung seiner Heizanlage zu beauftragen. Neu ist der Eigentümer dafür verantwortlich, dass seine Anlage regelmässig gereinigt wird. Im Schadenfall muss er dies belegen können.

  • Reinigungen dürfen nach wie vor nur von konzessionierten Kaminfegerbetrieben und nach festgelegten Reinigungsfristen durchgeführt werden.
  • Die Feuerungskontrolle ist von der Aufhebung des Kaminfegermonopols noch nicht betroffen. Der Feuerungskontrolleur wird wie bisher von der Gemeinde gewählt und nimmt die Messung im gewohnten Turnus vor.

Sie als Kunde Entscheiden!

Sicher wird mit dem neuen System der administrative Aufwand viel grösser werden.

In den letzten Jahren gab es keine Tariferhöhung, wodurch die Löhne der Mitarbeiter schon länger nicht mehr angepasst werden konnten. Das heisst es wird nach dem Neujahr 2021 eine kleine Tariferhöhung geben.

Wir sind aber bestrebt, wenn wir die Reinigungsarbeiten im selben Turnus wie bis anhin und somit regional und quartierbezogen planen können, die Mehrkosten gering zu halten.

Müssen Sie was tun?

Sind Sie mit unserer Leistung zufrieden und möchten weiterhin die Kaminfegerarbeiten von uns durchführen zu lassen, dann müssen Sie nichts unternehmen. Sie erhalten von uns wie bisher und im gewohnten Turnus einen Termin zur Reinigung Ihrer Feuerungsanlage.

Haben Sie Änderungswünsche oder Anliegen, kontaktieren Sie uns bitte damit wir gemeinsam eine Lösung finden können.

Wünschen Sie einen Kaminfegerwechsel, bitten wir Sie höflich uns frühzeitig zu informieren.

Was tun wir?

Unser langjähriges und motiviertes Team freut sich, weiterhin sämtliche Reinigungen in gewohnter Qualität für Sie durchzuführen.

Bei Fragen stehen wir Ihnen gerne unter Tel. 031 921 72 13 oder info@kaminfegergeschaeft-hirschi.ch zur Verfügung.